Startseite • Rassen • nordische Rassen

Der Samojede

Samojeden sind Familien und Begleithunde. Für Agility, verschiedene Fansportarten und als Schlittenhund (nicht schnell aber sehr ausdauernd) geeignet. Samojeden sind freundliche, freiheitsliebende Hunde. So frei wie das gleichnamige Nomadenvolk, so sind auch diese Hunde. Ein Samojede lebt am liebsten mit der Familie und mit Artgenossen zusammen,  ein ständiger Aufenthalt in einem Zwinger ohne menschlichen Kontakt würde ihn zugrunderichten. Er ist ein liebevoller und sanftmütiger Lebensgefährte. Der Samojede ist sehr arbeitsfreudig, sollte man dieses nicht berücksichtigen, kann er manchen Unfug anstellen.  Er ist kein Unfriedensstifter, kann sich aber seiner Haut erwehren, wenn er angegriffen wird.  Wacheigenschaften die sich auf das melden von Besuch beschränken sind ebenfalls vorhanden,  aber als Schutzhund ist er absolut ungeeignet.

 

.....mehr über diese Rasse

Quelle: www.samojede-online.de